• rol jos

Natursubstanzen- vergessene Heilmittel

Aktualisiert: 7. März


Die Geschichte der Naturheilmittel ist die Geschichte der Menschheit.

Als Beispiele wodurch die Heilkunde große Fortschritte machte, sind Hildegard von Bingen, die Ayurvedische Lehre Indiens, die TCM aus China und auch unsere Schulmedizin.

Allerdings wurden einige Natursubstanzen aus wirtschaftlichen Interessen neuer Industrien degradiert oder mit Prohibition belegt.

Wobei die Prohibition beim Alkohol den Missbrauch und Kriminalität förderte.

Warum aber ein Herzmittel, was Herzinfarkte verhindern kann, aussortiert wurde, interessiert bestimmt die vielen hinterbliebenen Familienangehörigen und die zu früh Verstorbenen.

Wenigstens nutzen die Profimusiker heute Strophanthin zur Bewältigung von Lampenfieber.

Einfache Wunddesinfektion ohne Schock und Schmerzen durch Wasserstoffperoxid hätte wahrscheinlich auch viele Kriegsopfer gerettet.

Dazu kommen echte Drogen wie Kokain, LSD, die in Mikrokontextrationen schon

therapeutisch nachgewiesene Wirkung zeigen.

Und langsam wächst auch der Cannabismarkt deutlich.

Nicht nur für den CBD-Anteil, sondern auch für die anderen Bestandteile bis hin zum THC.

Wieder mit großem Widerstand der Pharmaindustrie, vergleichbar mit der Verhinderung der Autoindustrie von nicht fossilen Brennstoffen zum Nachteil der Natur und der Menschen.

Ein weiteres Mittel ist DMSO, ein Lösungsmittel, ein wenig genutzter Zusatz in Crems oder Gels.

Extrakte von Kräutern und Pflanzen sind in kurzer Zeit aus frischen oder getrockneten Pflanzen erstellt und bieten eine viel bessere Aufnahme der Wirkstoffe durch die Haut, bzw die Schleimhäute.

Da der Missbrauch von Alkohol durch die Bevölkerung in Kauf genommen wird, wobei hohe Kosten für das Gesundheitswesen entstehen, sollte die Menschen auch bei anderen Heilmitteln selber entscheiden können, welche sie nutzen. Zumal die Schulmedizin ja kaum Heilung erzielt, sondern nur Symptome lindert.

Die Heilpraktiker versuchen daher, mit eigenen Produktionen von innovativen Präparaten eine neue Naturmedizin zu organisieren.

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen