CBD-ÖL

Unser Hanfextraktöl 'Relaxöl' besteht aus einem Extrakt aus Bio-Hanf(Cannabis Sativa L)

in Form eines natürlichen Vollspektrumisolats gelöst in Bio-Hanfsamenöl.
  Dieses CBD-Öl stammt aus einer neuen, nicht groß industriellen Produktion aus Berlin.

Mit nur noch einem Arbeitsschritt wird der Extrakt hergestellt und gleichzeitig gereinigt.

Es entsteht ein goldfarbenes Premium-Öl,
garantiert Rückstand frei und mit einzigartigem Geschmack.
Durch dieses Verfahren sind 12 Cannabinoide Wirkstoffe, als wichtigstes das CBD, in natürlich hoher Konzentration in unserem Öl enthalten.
  Eins der ersten Produkte in Novel Food Standard mit einwandfreien Analysezertifikaten für den sicheren Genuss, daher ist es ein Hanfaromaextrakt.   

Pure Natursubstanz

      Die neue Variante Relaxöl-con besitzt die gleichen Eigenschaften bei verdoppelter Menge           des CBD-Gehalts auf 10% Hanfextrakt.
CBD hat eine äußerst vielseitige, individuelle Wirkkraft auf viele Prozesse des Körpers.
Dabei geht das Spektrum von beruhigend bis anregend, über entzündungshemmend, schmerzlindernd bis zum Appetit reduzierend. Neustes Anwendungsfeld ist die Migränetherapie
.

     Die Wirkung setzt bei CBD-Ölen nicht immer sofort ein und braucht ein wenig Geduld in der Anwendung. Auch kann die Wirkung von Medikamenten verstärkt oder vermindert werden.

   
CBD-Öle sind keine psychisch aktiven Cannabisprodukte, die daher gefahrlos
konsumiert werden können, urteilte unlängst das EuGh und damit fällt unser Produkt
unter das Novel-Food-Gesetz. Auch die WHO, die Weltgesundheitsorganisation, empfiehlt den Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen eine Neuklassifizierung von Cannabis, die insbesondere die medizinische Nutzung von Cannabis erleichtern würde. 
Schreibt das Ärzteblatt. Leider erschwert die Prohibition der CBD-Öle in den Suchmaschinen und den meisten sozialen Netzwerken die Produktsuche und die sachliche Kundeninformation in unnötiger Weise. Als Erklärung, handelt es sich bei Hanfaromaölen und Hanfextrakten um die 

Bezeichnung von CBD-Öl, um diese Beschränkungen zu umgehen.

Auch das Angebot als Mouthwash ist dafür eine Möglichkeit, um Rechtsunsicherheiten zu vermeiden. Unsere klare Aussage: CBD-Öle, ohne THC, sind keine Drogen, da ohne psychisch aktive Substanz, aber mit vielen Vorteilen für ein wichtiges körpereigenes Regulationssystem,

dem Cannabinoidsystem. Wir hoffen auf die freie, eigene Entscheidungsfreiheit, bei der Behandlung von eigenen Krankheiten zur Stärkung unseres freien Willens.

Zumal bei der Nutzung von Erwachsenen, nachweislich nur positive Wirkungen auf den Körper durch Hanf vorhanden sind.


 

Hanfpflanze mit Blüte